Name: 3 inch mafia

Gründungsdatum: 05.02.2007

Gründer: Jan Bruns, Andreas Walther

Vorstand: Andreas Walther, Oliver von Nethen

Grundsätze:

  • gegenseitige Hilfe, gegenseitige Achtung und Respekt
  • Wahrung eines guten Bildes in der Öffentlichkeit
  • sämtliche Entscheidungen werden im Clubrahmen (d. h. unter allen Vollmitgliedern) per offener oder geheimer Wahl entschieden.
  • Probezeit („Rookie-Status“) generell mindestens drei Monate, oder in Sonderfällen nach ermessen der Clubmitglieder
  • Bei dem Erlangen der Vollmitgliedschaft hat man das Recht Clubkleidung zu erwerben und die Pflicht einen Auszugeben.
  • Clubfeiertag jährlich zum Gründungsdatum
  • Wer die Grundsätze missachtet hat mit Disziplinarmaßnahmen zu rechnen oder kann im Extrem- oder Einzelfall aus dem Club ausgeschlossen werden.
  • Das Tragen einer Kutte ist freiwillig und unterliegt keinen gesonderten Zwängen. Näheres dazu im Punkt Kleiderordnung.

Aufnahmekriterien:

  • ein schickes Cruiser-, Stretchcruiser-, Chopper-, Lowrider-, Bonanza- oder Custombike
  • nette Leute
  • keine Rechtspolitisch denkenden
  • keine Schmarotzer
  • Mindestalter 18 Jahre

Mitgliedsbeitrag:
Ein fester Mitgliedsbeitrag wird derzeit nicht erhoben. Es gibt zwar eine Clubkasse, diese wird aber durch Spenden und den Verkauf von Clubkleidung finanziert. Allerdings wird eine Aufnahmegebühr von 12€ erhoben, für die man zwei kleinen Brustaufnäher erhält. Das wären ein kleiner Logopatch und ein Namenspatch. Nach einem Jahr der Vollmitgliedschaft sind weitere 25€ zu entrichten, für die man das Rückenaufnäherset erhält.

Kleiderordnung:
Die Vollmitglieder sind gehalten sich diese Aufnäher auf eine Jacke, Weste oder ähnliches zu nähen, um bei Treffen, Cruises oder ähnlichem Clubzugehörigkeit zu zeigen. Dabei ist darauf zu achten, dass der Name links und das kleine Logopatch rechts aufgenäht werden.

Stand: 11.05.08